184480
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 Wiesenwunder                                            Streuobstwiese

 In diesem Jahr ist es soweit, die Streuobstwiese am Hof Lammers entsteht.

Neben der Streuobstwiese soll auch noch ein Natur und Spielgarten entstehen. Das ist von Stephan Beermann und seinen Leuten so verhandelt worden.

Das Grundstück schließt sich an die grosse Streuobstwiese mit etwa 1400 m² an.

Für dieses Projekt werden etwa 21.000 € benötigt, viel Geld für war. Das sind für uns, dem Imkerverein Hörstel e.V. eine Gemeinschaftsleistung von etwa 1200 € die wir aufbringen müssen. Dazu soll auch diese Spendenaktion helfen.

Ich habe meine Spende schon eingezahlt. Ich möchte euch alle um eine Spende bitten, kommt macht mit damit wir uns nicht abseits stellen.

Ich glaube daran,                                               ich glaube wir schaffen dass!

Was tue ich gegen die Varroa - Milbe  

Es ist August, höchste Zeit gegen die Varroa - Milbe vorzugehen. Schon im nächsten Monat ist es zu spät.

Jetzt ist es an der Zeit mittels Ameisensäure gegen die Varroa vorzugehen. Ich nehme dazu einige Schwammtücher und zwar eines für  den Boden, ein weiteres für jedes Magazin. Auf dieses Schwammtuch bringe ich 20 ml 60% Ameisensäure auf und lege diese oben auf die Rähmchen, Deckel drauf fertig. Dies wiederhole ich insgesammt 4 mal, im Abstand von 4 - 5 Tagen. Das sind 12 - 15 Tage fertig. Und vergesst nicht die Beute von unten abzudichten.

Sicher, es gibt unzählige Methoden um ein Volk gegen die Varro zu behandeln. Aber es so zu machen, kostet zum einen nur wenig mehr als die Ameisensäure, zum anderen war das seid dem Jahre 1985 noch die beste Art. Denn denkt daran, nicht wer immer neue Arten der Anwendung erfindet, sondern wer eine Art sicher beherscht wird seine Völker gut behandeln.


Imkerei ist immer interessant, nicht nur für Kinder und Jugendliche

 Vieles braucht ein wenig mehr  Geld, gut wenn wir Freunde haben.

Die Zucht von Honigbienen ist eine Herausforderung